Seite
Menü
Info
Sie sind hier:   Startseite > Trainingsangebote > Beschäftigung mit und für den Hund

Beschäftigung mit und für den Hund

Viele Gebrauchshunderassen wurden für ganz spezielle Aufgaben gezüchtet, denen sie heute als Familienhunde nicht mehr nachgehen können. Verhaltensstörungen sind oft die Folge. Um Problemen vorzubeugen, gibt es eine Vielzahl an Beschäftigungsmöglichkeiten. 

Lernen Sie, Ihren Hund in seinen Bedürfnissen nach Beschäftigung richtig einzuschätzen und sinnvoll zu beschäftigen, z.B. Gegenstände zu suchen, zu apportieren, kleine Kunststücke auszuführen oder ihn für bestimmte Aufgaben im Haus (z.B. Sortieren der Wäsche, Türen zumachen, Licht an- oder ausschlalten,  Pantoffeln bringen uvm.) auszubilden.

Gemeinsame Spaziergänge sollten auch für kleine Geschicklichkeitsübungen und spannende Umwelterkundung genutzt werden. Dazu dienen Baumstämme, Wurzeln, Brücken, Pfosten, Bänke, Bäche uvm. Wir gehen gerne mit Ihnen spazieren und zeigen Ihnen, welche spannenden Dinge draussen auf Sie und Ihren Hund warten.


Auch die Ausbildung zum Fährtenhund/Mantrailer oder die Beschäftigung über Flächen- oder Verlorensuche bietet viele sinnvolle Möglichkeiten, den Hund besser auszulasten und so Verhaltensproblemen vorzubeugen.

Wer einen Hund hat, der begeistert beim Mantrailing mitmacht, der kann auch in unserer Suchhundestaffel mittrainieren und vielleicht auch weiter bis zur Einsatzreife trainieren.

Zudem kann die Ausbildung als Geldspürhund oder die Suche nach allergieauslösenden Stoffen eine sehr sinnvolle Beschäftigung sein. Wir bieten diese Ausbildungen ebenfalls an.

Für diejenigen, die ihren Hunden gerne Kunststücke beibringen oder ihnen hilfreiche Übungen wie "Wäsche sortieren" oder "Türen zumachen" lernen möchten, gibt es immer wieder eine Gruppenstunde "Click + Fun" oder es wird im Einzeltermin trainiert.

Eine weitere Möglichkeit für Beschäftigung besteht im Longiertraining, das ist das Arbeiten von Kommandos, Kunststücken oder Gerätearbeit auf einem Zirkel. Dabei lenkt der Hundeführer seinen Hund durch Körpersprache und Kommandowörter. Dies ist auch sehr gut, um die Kommunikation und Aufmerksamkeit des Hundes bei größerer Entfernung zu verbessern.

Um die tägliche Auslastung der Hunde zu verbessern und den Besitzern nette Ideen dazu zu vermitteln, werden auch in unseren Gruppenstunden neben den gewohnten Übungen zum Festigen des Grundgehorsams Übungen aus folgenden Bereichen integriert: Leinenführigkeit, Führen über Körpersprache, Timing-Übungen, Bodyblocking, Grenzen setzen, Kunststücke, Geschicklichkeitsübungen, Geräteturnen, Nasenarbeit und Beobachtungsübungen. Damit werden die Gruppenstunden sehr abwechslungsreich und der Lerninhalt erhöht. Zwischen den einzelnen Übungen gibt es wie gewohnt Spielrunden für die Hunde.

Um sich einen Überblick zu verschaffen, was für Ihren Hund geeignet sein könnte, ist es jederzeit möglich, bei den Trainings kostenlos zuzuschauen. Auch das Erarbeiten der verschiedenen Fertigkeiten und Beschäftigungsmöglichkeiten im Einzeltraining ist gerne möglich.

 Die Termine für Gruppenstunden, Mantrailing, Nasenarbeit, Longieren oder Click + Fun entnehmen Sie bitte dem aktuellen Terminplan !

zurück >>>

Seite
Menü
Info

Kontaktdaten

Hundeschule & Tierpension Liberty

Barbara Gleixner
Riedstraße 1
94553 Mariaposching - Ortsteil Loham

Telefon:      09906/ 94 34 877
Fax: 09906 / 94 34 878
Handy: 0177 / 66 10 792
email: barbaragleixner@yahoo.de

 

Downloads

  Allgemeine Geschäftsbedingungen
  Preisliste (Stand 1.7.2019)
  Brustgeschirr statt Halsband 
  Gründe für den Ungehorsam
des Hundes 
  Viel Ärger mit dem Hundedreck !
  Sprühhalsbänder

 


  



 

 

eXterne Links

BERUFung HUND e.V.

Seite
Menü
Info

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login