Longieren

Bei diesem Training mit dem Hund, soll der Hund lernen, auf Körpersprache mehr zu achten und vor allem aus der Entfernung Kommandos wie Sitz, Platz, Bleib, aber auch Koordinationsarbeit oder Apportierarbeit mit dem Hundeführer zu machen. Es erhöht die Aufmerksamkeit für die Kommunikation aus größerer Entfernung sehr gut und bietet auch Möglichkeit, bei eingeschränkter Beweglichkeit des Besitzers, den Hund über Übungen und Laufen auszulasten.

Da max. 6 Hunde in der Gruppe arbeiten können, bitte unbedingt dafür frühzeitig anmelden. Mitzubringen sind anfangs eine Schleppleine, Brustgeschirr und die normalen Leckerli

Es wird zuerst einzeln, dann aber auch zu zweit oder zu dritt im Zirkel gearbeitet, je nach Fähigkeiten der Hunde.

Die Termine finden 14-tägig statt am Dienstag um 9 und 10 Uhr in max. Gruppen a 4 Teilnehmer, Dauer ca. 1 Std. und kann über die normale Gruppenkarte abgerechnet werden.

Für die Anmeldung geht an alle Interessenten eine Doodle-Umfrage raus, bei der sich jeder für die gewünschte Zeit anmelden kann.

Die Termine sind:

Dienstag, 5. März 2019
Dienstag, 2. April 2019
Dienstag, 16. April 2019
Dienstag, 30. April 2019
Dienstag, 14. Mai 2019
Dienstag, 28. Mai 2019